Cappeler Sportschützen

Cappeler Sportschuetzen

Cappeler Sportschützen und Freunde
www.disag.de
Direkt zum Seiteninhalt
+++ Corona-Information +++
+++ Eingeschränkter Schießbetrieb ab Sonntag, 30. Mai 2020 +++
Cappeler Sportschützen trauern um Dieter Schmiedel
Die Cappeler Sportschützen trauern um ihren Ehrenvorsitzenden Dieter  Schmiedel, der am 30.03.2020 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.  Dieter Schmiedel ist 1973 in den Cappeler Schützenverein eingetreten.  1975 schloss er sich der damaligen Schiessriege des Cappeler  Schützenvereins an und war seitdem aktiver Sportschütze im WSB. 1986  übernahm er den Vorsitz der Sportschützenabteilung des Cappeler  Schützenvereins und übte dieses Amt 30 Jahre aus. Sechs Jahre Später  wurde er auch zum Bezirksvorsitzenden des Schützenbezirks Hellweg im  Westfälischen Schützenbund gewählt. 2010 wurde er Ehrenvorsitzender des  Bezirks Hellweg und 2016 Ehrenvorsitzenden der Sportschützenabteilung  des Cappeler Schützenvereins.
Für Dieter Schmiedel war der Schiessverein eine echte Herzensangelegenheit. Nicht nur als Funktionär und aktiver Sportschütze, auch als Planer und Organisator brachte er sich stets ein. So im Jahr 1978 als das Cappeler Pfarrzentrum umgebaut wurde und die Sportschützen dort über 25 Jahre ihren Sport ausführen durften ebenso wie beim Bau des vereinseigenen Schützenhauses im Jahr 2003 indem die Sportschützen-abteilung seitdem beheimatet ist. Wir werden Dieter Schmiedel sehr vermissen und ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren.
Sportschützen des Cappeler Schützenvereins nahmen erfolgreich an den Kreismeisterschaften 2020
des Schützenkreis Soest-Lippstadt teil.
Zurück zum Seiteninhalt